Wegsensor GP8045 LVDT

 

Magnetbau Schramme ist Ihr Spezialist für - Proportionalmagnete mit Wegsensor (LVDT) NG6

 

Der kleine Wegsensor (LVDT) NG6 von Magnetbau Schramme kann in beliebiger Lage eingebaut werden und zeichnet sich aus durch extreme Genauigkeit, höchste Linearität und kleinste Baugröße.

 

Wegsensoren (LVDTs) sind in Hydrauliksystemen dann im Einsatz, wenn die Regelung von Ventilen über einen geschlossenen Regelkreis funktionieren soll.

 

Sehr gute Proportionalmagnete haben eine Hysterese von 2-3 %. Die Hysterese/Qualität des Proportionalmagneten entscheidet über die Positioniergenauigkeit zur Eingangsgröße des Stroms. Um diese Abweichung auszuregeln, benötigt man Wegsensoren (LVDT) um die genaue Position des Ankers/Ventilschiebers zu erkennen und den Regelkreis zu schließen.

Der LVDT NG6 und der Proportionalmagnet bildet eine Baugruppe in der die Verstärkung und die Nullage werkseitig kalibriert und eingestellt sind. Sie sparen sich die Montage und das Verbinden von vielen Bauteilen und zeitaufwändiges Einstellen.

 

hier Datenblatt und Zeichnungen als PDF

 

Anwendungen für Sensoren

Automatisierungstechnik, hochpräzise Regelkreise in der Hydraulik, Mobilhydraulik, Hydraulikaufzüge, Motor- und Getriebesteuerung, Pumpenregelung, Pressen, Metallbearbeitung, Kräne

Ihr Ansprechpartner für Sensoren:

Sie brauchen für Ihr Serienprojekt die passenden Sensoren oder Elektromagnete mit Wegsensoren?

 

Unser Vertriebsteam und unser Engineering sind für Sie da.

 

Ihr direkter Draht:

+49 7555 9286 - 47

 

Home
Wegsensor GP8045 LVDT (NG6)   
EnglishChineseEspañol